Stand 24.11.2021 – UPDATE


Voraussichtlich gilt ab Donnerstag, 25.11.2021, für Erwachsene die Regel 2G+, d. h. auch Geimpfte und Genesene benötigen für die Teilnahme einen tagesaktuellen Test aus dem Test-Zentrum oder vom Arbeitgeber.

Wir bitten Euch, vor jedem Besuch hier die aktuell geltenden Regeln zur Kenntnis zu nehmen. Wir können diese Informationen tagesaktuell halten, aber wir können Euch nicht jeden Tag eine E-Mail oder einen Brief senden, bzw. anrufen.


Liebe Tanzfreunde,

voraussichtlich ab Donnerstag, 25.11.2021, gilt für Besucher die Regel 2G+. Ihr braucht also einen tagesaktuellen negativen Test – auch, wenn Ihr geimpft oder genesen seid. Der selbst durchgeführte, begleitete Test von/bei Eurem Arbeitgeber reicht aus. Bitte bringt uns eine Kopie eures tagesaktuellen Negativen – Testergebnis mit und zeigt es dem Trainer, sobald ihr den Tanzsaal betretet. 

Uns wurde öfter berichtet, dass Arbeitgeber das nicht anbieten. Seid hartnäckig, denn dies ist keine „Kann-Bestimmung“! Euer Arbeitgeber MUSS Euch regelmäßige Tests (2-mal pro Woche) anbieten und als Nachweis die Anlage T der Corona-Landesverordnung ausstellen! Das gilt seit März 2021.

Die kommende Aktualisierung der Corona-Verordnung bewirkt folgende Änderungen für die Tanzschulen in Schwerin, wenn die neue und strengere “Ampelstufe orange” mindestens 3 Tage in Folge besteht:

Kinder bis 6 Jahre: Keine Auflagen

Kids von 7 bis 11 Jahren: tagesaktueller negativer Testbefund*

Jugendliche von 12 bis 17 Jahren: 2G oder (bis 31.12.2021) tagesaktueller negativer Testbefund* – ab 1.01.2022: 2G

Erwachsene: 2G+

* Wir dürfen bei Kindern und Jugendlichen die Bestätigung der Eltern über einen zu Hause durchgeführten Selbsttest akzeptieren! Ihr müsst also nicht bei der Schule “betteln” oder ein Test-Zentrum aufsuchen. Hier findet Ihr ein Formular, um es Euch einfacher zu machen. Bitte bringt uns eine Kopie des Zertifikates, welche wir behalten können.

1. Check-in: Ihr könnt per Luca-App einchecken. Parallel dazu führen wir die Teilnehmerlisten zur Nachverfolgung – falls erforderlich.

2. Maske, Abstand und Hygiene: Bitte desinfiziert Eure Hände beim Betreten der Tanzschule. In der Tanzschule herrscht Maskenpflicht (OP-Maske oder FFP2-Maske). Bitte haltet 1,5 m Abstand zu uns und anderen Gästen ein. Beim Tanzen besteht nur Masken-Empfehlung, wenn Ihr mit einem Partner aus einem anderen Haushalt tanzt. Im Solotanzbereich besteht keine Maskenpflicht. Beim Tanzen sollen 2 m Abstand zu anderen Tänzern oder Tanzpaaren eingehalten werden. Im Kindertanzbereich helfen Euch die Trainerinnen.

3. Zugang / Beschilderung: Vermeidet bitte „Warteschlangen“ in der Tanzschule. Ihr solltet 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn, in Sportbekleidung, am Eingang stehen. Bitte beachtet die Beschilderung an den Eingängen und anderen relevanten Bereichen (z. B. Garderoben und Toiletten). 4. Garderoben: Leider können wir unsere Garderoben nur für 1–2 Personen bzw. Paare aus gleichem Haushalt freigeben. Bitte erscheint bereits in Trainingskleidung. Schuhe können im Saal umgezogen werden; Jacken können auf den Stühlen/Bänken platziert werden.

Diese Liste wird ständig angepasst.

Unter tanzstudioschlebusch@icloud.com könnt Ihr uns am schnellsten erreichen.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Tanzstudio Schlebusch